Eigentler Max

article thumbnail
>

Auf was freust du dich am meisten?
 
Hockey-News
Suche
Wir haben 18 Gäste online

Wölfe I gewinnen gegen Mooseheads

Die TWK Arena war am Donnerstag Schauplatz für das Retourspiel gegen die Mooseheads. Aufgrund des knappen Hinspielergebnisses war von Anfang an nicht wirklich ein Favorit auszumachen.

0 Kommentare lesen... >>

Weiterlesen...

 

Unentschieden bei Mils gegen Wölfe I

EHC Mils hieß der gestrige Gegner im fünften Gruppenspiel der Wölfe I im WHC. Wie bereits in den vergangenen Jahren konnte ein spannendes Spiel erwartet werden.

In einem körperbetonten Spiel fanden beide Mannschaften in der ersten Halbzeit einige gute Chancen vor, jedoch hielten beide Torhüter ihren Kasten sauber und es ging mit einem 0:0 in die Kabine.


0 Kommentare lesen... >>

Weiterlesen...

 

Auftaktniederlage der Wölfe II

Mit leichter Verspätung stiegen die Wölfe II am gestrigen Tage in den WHC ein, mit dem Ziel, den Titelgewinn aus dem Vorjahr zu wiederholen.

Nach all den Verletzungssorgen wurden die glaublich letzten 10 gesunden Spieler aufgestellt. Das Spiel gegen die starken Mannen des EC Gries begann von beiden Seiten her mit enormen Kampfgeist. Eigentlich bleibt zum Spiel selbst nicht sehr viel zu sagen. Nach einem 1:1 zur Pause, gewann der EC Gries das Match am Ende knapp aber doch verdient mit 3:2.


4 Kommentare lesen... >>

Weiterlesen...

 

Gelungener Saisonauftakt im WHC

Am gestrigen Tage war es wieder soweit – mit dem Spiel HECIVB Wolves I gegen Steinach wurde der WHC eröffnet.

Man konnte gespannt sein, wie sich beide Mannschaften über die Sommerpause verstärkt hatten, um im Cup eine gute Figur abzugeben.

Und die Wölfe I starteten stark in das Match. Schon nach wenigen Sekunden erzielte man nach einem Gestocher vor dem gegnerischen Tor die 1:0 Führung – ein Auftakt nach Maß. In weiterer Folge spielten sich die Wölfe I schöne Chancen heraus, die jedoch vom sehr gut agierenden Torhüter aus Steinach zunichte gemacht wurden.


1 Kommentare lesen... >>

Weiterlesen...

 

20 Jahre HEC IVB Wolves


0 Kommentare lesen... >>
 

Steinacher Halle perfekt für Inlinehockey!

Die Halle in Steinach präsentiert sich in perfektem Zustand für's Inlinehockey. Der Belag ist nicht zu glatt, somit haben die Rollen einen guten Gripp und trotzdem bleibt die Scheibe flach am Boden. Die Breite der Halle ist sehr angenehm bei Vier gegen Vier.


0 Kommentare lesen... >>

Weiterlesen...

 

Remis im „Bruderduell“ gegen Haller Eislöwen

Remis im „Bruderduell“ gegen Haller Eislöwen! Am 15.12.2009 kam es in Hall zum ersten Aufeinandertreffen in dieser Saison zwischen den Wölfen II und den Haller Eislöwen. In der letzten Saison noch gemeinsam im Devils-Cup vertreten, kämpfen heuer beide Mannschaften separat im WHC um Punkte.

Ein spannendes Spiel konnte erwartet werden. Und die Haller Eislöwen legten gleich mit enormem Tempo los – kein Wunder, der Altersdurchschnitt lag bei weitem unter dem der Wölfe II.


1 Kommentare lesen... >>

Weiterlesen...

 

Wölfe I gewinnen gegen Mooseheads

Am gestrigen Tage kam es zum zweiten Spiel und gleichzeitig zum ersten Aufeinandertreffen gegen die heuer erstmals im WHC antretenden Mooseheads.

Stark ersatzgeschwächt durch zahlreiche Verletzungen und Sperren konnten die Wölfe I trotzdem mit zwei vollen Linien antreten. Zudem meldete sich der Kapitän, Wieser Günter, nach seiner Verletzungspause zurück.

Von Beginn an fanden die Wölfe I einige gute Einschussmöglichkeiten vor, welche jedoch nicht genutzt werden konnten, da der letzte Pass vor dem Tor meist abgefangen werden konnte. Auch parierte der gegnerische Torhüter anfangs tadellos.


0 Kommentare lesen... >>

Weiterlesen...

 

Wölfe testen gegen Rainman All-Stars

Wie bereits im letzten Jahr, waren auch heuer wieder die Rainman All-Stars, die erneut mit einer stark besetzten Mannschaft antraten, zu Gast in Innsbruck. Eine gute Gelegenheit für die Wölfe, das erste Freundschaftsspiel dieser Saison zu bestreiten.

Durch Verletzungen und einige Absagen stark ersatzgeschwächt, ging man trotzdem erwartungsvoll in dieses Match. Doch die All-Stars gingen gleich von Anfang an ein hohes Tempo. Aufgrund der eindeutig spielerischen Überlegenheit, wurden die Wölfe von Beginn an ins eigene Drittel gedrängt. Trotzdem konnte man das Match lange Zeit, zumindest vom Spielstand her, offen halten.


1 Kommentare lesen... >>

Weiterlesen...

 

Trockentrainingslager Türkei ein voller Erfolg

Das Trockentrainingslager in der Türkei war ein voller Erfolg. Der Magic Life Club Waterworld in Belek bietete dafür optimale Bedingungen. Wir konnten intensiv an unseren koordinativen Fähigkeiten arbeiten und auch die Kondition verbessern.


2 Kommentare lesen... >>

Weiterlesen...

 

Vorbereitung Trainingslager

Heuer findet das Trainingslager in Cheb statt. Von 23. - 27. September 2009 (Mi - So).

Wie immer:

2x täglich 90 min Eistraining - heuer neu: individuelle Videoanalyse aller Spieler und Tormänner

Vollpension in gutem ***-Hotel nahe Eishalle


0 Kommentare lesen... >>

Weiterlesen...

 

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 7