Mössmer Alban

article thumbnail The Incredible Stürmer/Verteidiger Er hat unglaublich viel Biss. Gute Entwicklung trotz spätem Einstieg in die schnellste Mannschafts-Sportart der Welt.
>

Auf was freust du dich am meisten?
 
Hockey-News
Suche
Wir haben 17 Gäste online

Trainingslager heuer in Cheb

Auch heuer fahren wir wieder in unser traditionelles Trainingslager.


0 Kommentare lesen... >>

Weiterlesen...

 

Sieg trotz katastrophaler Leistung

Not besiegt Elend mit 3:0 – so könnte der kurze Bericht über das gestrige Spiel der Wölfe II gegen die Black Hawkes lauten!

Die Wölfe II dachten im gestrigen 2. Viertelfinalspiel bei den Black Hawkes aus den Fehlers des ersten Spiels in Hall gelernt zu haben – doch weit gefehlt! Null Tempo, absolut keine spielerischen Ideen und noch dazu merkte man bei einigen Spielern die Strapazen dieser Woche in den Beinen (4 Eiszeiten in 5 Tagen dürften wohl zuviel gewesen sein).

2 Kommentare lesen... >>

Weiterlesen...

 

Klare Sache in Steinach für die erste Mannschaft der Wölfe

Trotz der vernichtenden Niederlage des EEV Steinach in der ersten Runde warnte Coach Reini Höller die Wolves vor einem harten Spiel mit viel Widerstand nicht zuletzt da Heimvorteil in Steinach ja eine ganz besondere Bedeutung hat. Viele Spieler der drei vollen Linien des IVB hatten noch nie in Steinach gespielt und fühlten sich etwas unwohl im engen Steinacher 'Ring'.

0 Kommentare lesen... >>

Weiterlesen...

 

Wölfe II gewinnen die Gruppenphase

Am Mittwoch ging es auswärts gegen den HC Pertisau um den Gruppensieg in der Vorrunde. Aufgrund des knappen Ergebnisses aus dem Hinspiel, konnte ein spannendes Match erwartet werden.

Und so kam es dann auch – beide Mannschaften versuchten von Anfang an, die Entscheidung für sich zu suchen. Doch die Chancen wurden durch die beiden sehr stark spielenden Torhüter zunichte gemacht. So ging man mit einem 0:0 in die Halbzeitpause


0 Kommentare lesen... >>

Weiterlesen...

 

Fotos von der Weihnachtsfeier

Alle weiteren Fotos sind im Menüpunkt Fotos!


0 Kommentare lesen... >>
 

Klarer Heimsieg gegen EEV Steinach

Dritter Sieg im dritten Spiel des WHC der Division 1. Mit den Gästen aus Steinach haben die Wolves offenbar einen starken Gegner erwartet. Dementsprechend nervös ging es in diese Partie und klare Torchancen wurden wiedereinmal ausgelassen.


0 Kommentare lesen... >>

Weiterlesen...

 

Erwartungsgemäßer Viertelfinalsieg der Wölfe II

Am Montag trafen die Wölfe II im ersten Viertelfinalspiel zu Hause auf den 5. des Grunddurchganges, die Black Hawks aus Innsbruck, welchen einigen aus der Vorbereitung auf Rollen bekannt waren. Aufgrund der souveränen Vorrunde gingen die Wölfe II als Favorit in dieses Match.

0 Kommentare lesen... >>

Weiterlesen...

 

Wölfe siegen erneut gegen die Torpedos

Am Donnerstag kam es in der TWK-Arena zum Rückspiel gegen den wohl stärksten Gegner in der 1. Division, den Torpedos. Es konnte ein hart umkämpftes Spiel mit vielen Strafen erwartet werden.

Die Torpedos gingen mit viel Power in dieses Match und spielten sich in den ersten 10 Minuten gute Chancen heraus, um in Führung zu gehen, was jedoch nicht gelang.


0 Kommentare lesen... >>

Weiterlesen...

 

Siegesserie der Wölfe II geht weiter

Am Montag trafen die Wölfe II zu Hause im Rückspiel der Gruppenphase auf das Powerteam. Aufgrund der Tabellensituation sowie dem klaren Ergebnis aus dem Hinspiel, gingen die Wölfe II als Favorit in dieses Match.

Von Anfang an wurde enormer Druck erzeugt und so dauerte es gerade einmal 8 Sekunden, bis die Wölfe II mit 1:0 in Führung gingen. Trotz zahlreich schön heraus gespielter Chancen, gelang es nicht, die Führung weiter auszubauen. Im Gegenteil – durch einen schweren Abwehrfehler gelang es dem Powerteam, den Ausgleich zu erzielen.


0 Kommentare lesen... >>

Weiterlesen...

 

Zweiter Sieg im zweiten Spiel für das Team 2 der Wölfe

Gestern trafen die Wölfe zu Hause auf die aus zwei absolvierten Spielen noch ungeschlagenen Männer vom HC Pertisau.

Beide Teams starteten, in einer von äußerster Fairness geprägten und trotzdem hart umkämpften Partie, relativ nervös in das Spiel. Trotz Chancen auf beiden Seiten, konnten diese durch die sehr gut spielenden Torhüter sowie dem eigenen „Unvermögen“ zunichte gemacht werden.


0 Kommentare lesen... >>

Weiterlesen...

 

Auch das Team 2 der Wölfe schlägt zu

Nun hat auch das zweite Team erstmals zugebissen. Und das in beeindruckernder Weise beim ersten Spiel in der 2. Division des Western Hockey Cup.
Die Wölfe waren zu Gast in Götzens beim Powerteam, das bereits schon ein Match gegen Pertisau mit 3:10 verloren hat. Nicht zuletzt deswegen gingen die Gäste aus Innsbruck als leichter Favorit auf's Eis.


0 Kommentare lesen... >>

Weiterlesen...

 

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 7